LOUISA - DAS QUARTIER

Wohnräume, Arbeitswelten und Kreativzentrum

LOUISA Wohn- & Werkhöfe – Verantwortung und Solidarität

Schon das ehemalige KOLPINGHAUS stand an dieser Stelle für verantwortliches Leben und solidarisches Handeln. Dessen Geist führen wir fort – das Engagement in der Arbeitswelt, das Zusammenwirken mit und der Einsatz für Familien und für die Eine Welt. Die Verbindung von bestehender Industriearchitektur und zeitgemäßem Wohnen schafft einen geschützten Lebensraum für alle Menschen, die mitten im geschäftigen Stadtzentrum von Offenbach gut leben, wohnen und arbeiten wollen.

Aufgeteilt in einen Wohnungsmix von 72 Wohnungen und Apartments im perfekten Zusammenspiel mit 24 Büros und Ladenlokalen sowie 12 Ateliers und Werkhöfen findet hier jeder seinen Platz. Besonders Selbstständige, die keinen weiten Weg ins Büro, aber dennoch einen getrennten Wohn- und Arbeitsbereich haben möchten, oder aber Personen im Home Office, die das Bürofeeling vermissen sind hier genau richtig.

Ausgestattet mit hochwertigen Materialien bieten die Wohn- und Gewerbeeinheiten alles, was das Herz begehrt, und freuen sich darauf, schon bald von Ihnen gemietet zu werden. Doch überzeugen Sie sich selbst!

LOUISA - DIE HISTORIE

Vom Kolpinghaus zu Wohn- und Werkhöfen

Slide 1952

Grundsteinlegung vom Kolpinghaus

Der Grundstein für das Kolpinghaus wurde im Jahr 1952 gelegt. Zwei Jahre dauerten die Bauarbeiten, bis am 18. und 19. September 1954 die große Einweihung gefeiert werden konnte. Das war nicht die letzte Feier, die in den vier Wänden des Kolpinghauses in den nächsten 60 Jahren gefeiert wurden.
Slide 1954 Hinter den Mauern des Zeilenbaus wurde über sechs Jahrzehnte lang ausgiebig getanzt, aus voller Kehle gesungen und herzhaft gelacht. Neben den Fastnachtsveranstaltungen, welche hier jährlich ausgerichtet wurden, war das Kolpinghaus bekannt dafür, wandernden Burschen ein Dach über dem Kopf und eine Schlafgelegenheit zu bieten. Außerdem fanden hier regelmäßig Tagungen statt. Slide 1964

Hier steht eine Überschrift zu 1964.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
Slide 1964 Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Offenbachs neue Adresse für:

Moderne Familienwohnungen, City-Apartments und vielfältige Gewerbeeinheiten

72 Wohnungen und Apartments

Hier lässt es sich leben. Vom Single-Apartement bis zur 4-Zimmer-Wohnung für junge Familien bietet LOUISA alles, was das Herz begehrt. Das Quartier hält von der hippen Loftwohnung bis zur bunten Familienwohnung zahlreiche Möglichkeiten bereit. So fühlt man sich wohl!

24 Büros und Ladenlokale

Büroflächen für junge Startups und gestandene Firmen oder Ladenlokale für Einzelhandel oder Cafés – in den LOUISA Wohn- und Werkhöfen ist Platz für alle. Die modernen Büros und Läden können individuell ausgestattet werden und bieten reichlich Fläche zum Verkaufen und Arbeiten.

12 Ateliers und Werkhöfe

Kreatives Atelier oder reichlich Platz zum Schrauben und Werkeln gesucht? Dann sind Sie hier richtig. Wir bieten neben Wohn- und Geschäftsflächen auch 12 Einheiten, in denen die Späne fliegen sollen. LOUISA vereint alle Aspekte der Lebens- und Arbeitswelt in einem topmodernen Quartier.

In dem durch eine heterogene Bebauung geprägten Umfeld sieht das Entwurfskonzept des GSW eine Bebauung mit vier Baukörpern mit insgesamt 72 Wohn- bzw. Gewerbeeinheiten vor. Der breitgefächerte Wohnungsmix bietet vom kompakten Einzimmerappartement bis zur großzügigen Loftwohnung mit eigenem Garten Raum für nahezu jede Wohnform.

Für die Neubebauung werden mehrere Bestandsgebäude zurückgebaut. Auf der Liegenschaft befinden sich im hinteren Bereich drei Bestandsgebäude, ehemals Produktions- und Verwaltungsgebäude der nicht mehr existierenden Karl Seeger Lederwarenmanufaktur GmbH. Diese werden als Gewerbeflächen in das neue Gesamtkonzept der Wohn- und Werkhöfe „LOUISA“ integriert. PKW-Stellflächen für die Gewerbeeinheiten werden in der neu zu errichtenden Tiefgarage vorgehalten.

Während ein fünfgeschossiger Gebäuderiegel die Lücke in der Luisenstraße schließen wird, werden zwei weitere viergeschossige Baukörper im geschützten Innenhofbereich entstehen. Ein weiterer, eingeschossiger Baukörper wird als querliegender Riegel ausgebildet und dient als ordnendes und wegeleitendes Element im Quartiersinneren. Die in den Erdgeschossen vorgesehenen loftartigen Einheiten sollen die angestrebte Durchmischung von Gewerbe und Wohnen in den halböffentlichen Zonen im Quartiersinneren ermöglichen. Teile der Einheiten können als gemischte Wohn- und Gewerbeflächen gemietet werden und sollen durch eine attraktive Miete die Start-up Szene in Offenbach nachhaltig unterstützen.

Der gesamte Areal wird mit einer Tiefgarage unterbaut, welche 68 PKW-Stellplätze aufnehmen wird. Die Einfahrt erfolgt von der Luisenstraße. Sämtliche PKW-Stellplätze werden langfristig an Anwohner und Mieter der Gewerbeflächen vermietet.

Zu den Grundrissen